AKTUELL IM BILD: Lossprechungsfeier beim Beda-Markt | fotograf-hoeser.de
AKTUELL IM BILD: Lossprechungsfeier beim Beda-Markt | fotograf-hoeser.de  
FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

BITBURG | 16.03.2017 | LOSSPRECHUNGSFEIER DER KREISHANDWERKERSCHAFT MEHR

 

Am Donnerstagabend haben 50 bisherige Auszubildende im Rahmen einer Lossprechungsfeier ihre Gesellenbriefe erhalten. Die fand im Handwerkerzelt des Beda-Marktes 2017 statt. Die berufliche Situation für die neuen Handwerksgesellen ist komfortabel: Volle Auftragsbücher bei den Handwerksbetrieben, Vollbeschäftigung und gleichzeitiger Fachkräftemangel. Die jungen Handwerker können sich praktisch den Betrieb aussuchen, in dem sie arbeiten wollen. | rh

NEIDENBACH

Die Neidenbacher Frösche quaken traditionell in ihrer großen Kappensitzung in der Turnhalle und am Rosenmontag beim Umzug durch die Straßen des Dorfes. Auch in diesem Jahr beteiligten sich die örtlichen Vereine und Gruppieren mit lustigen Ideen, Motivwagen und bunten Fußgruppen.

FERSCHWEILER

Die Ferschweilerer Plateaunarren sind wahre Fastnachter. Saalkarneval mit der großen Kappensitzung, Kinderkarneval und der große Rosenmontagzug sind die Meilensteine. Und so zogen am Rosenmontag 38 Fußgruppen und Motivwagen durch die Straßen des Ortes. Im Anschluss wurde in den Kneipen weitergefeiert.

ALSDORF-NIEDERWEIS

Der närrische Lindwurm mit 44 Fußgruppen und Motivwagen startete im Unterdorf in Alsdorf und führte die Fastnachter bis in die Nimstalhalle in Niederweis. Dabei wurden die Straßen zwischen den beiden Orten von hunderten närrischen Besuchern gesäumt, die kräftig mitfeierten. Danach trafen sie die Feierfreudigen zur After-Zug-Party mit DJ Markus.

HAMM-ECHTERSHAUSEN

Klein aber fein: Die Karnevalisten aus Hamm und Echtershausen zogen von Hamm aus bis zum Festzelt in Echterhausen Mit ihren fröhlichen Fuß- und Wagengruppen erfreuten sie die Narrenschar an den Straßen. Gefeiert wurde dann im Festzelt in Echtershausen. 

BIERSDORF AM SEE

Der närrische Umzug am Sonntagnachmittag brachte sowohl den Akteuren der Fuß- und Wagengruppen sehr viel Spaß als auch den Zuschauern, die in den Straßen dem Karnevalstreiben folgten. Anschließend wurde kräftig weitergefeiert. 

BETTINGEN

Mit 33 Fußgruppen und Motivwagen gehört der Bettingen Karnevalsumzug zu den großen der Region Bitburg. Hunderte närrische Zuschauer säumten die lange Wegstrecke durch das Dorf. Und „JüpHü“, es wurde danach bis zum Morgen gefeiert. 

MALBERG

Im Schatten von Schloss Malberg schlängelte sich der kleine aber feine Fastnachtsumzug durch die Straßen der Tellgemeinde. Weiter gefeiert anschließend in der Gemeindehalle. 

OBERKAIL

Er gehört zu den größeren Umzügen der Region und lockte am Samstagnachmittag hunderte Narren auf die Straßen nach Oberkail. 24 Fußgruppen und Motivwagen sorgten für einen prächtigen Umzug. Im „Haus von Kayl“ wurde weitergefeiert. 

IDENHEIM

Traditionell feiern die Fastnachter in Idenheim einer der Höhepunkte der närrischen Zeit mit dem Nachtumzug. Und so zog die „Idenheim Circus-Foasicht 2017“ mit 16 Motivwagen und Fußgruppen durch die von Menschenmassen gefüllten dunklen Gassen. Im Festzelt wurde dann bis zum Morgen gefeiert. 

FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

BITBURG | 19.02.2017 | Café-Konzert

 

Am Sonntagnachmittag hat der Beda- Frauenchor im Festsaal des Hauses Beda ein Café-Konzert präsentiert. Die Idee dahinter:

 

Lieder, wahre Evergreens aus dem 19ten Jahrhundert werden gesungen, die Sängerinnen vornehm in Schwarz gekleidet, der Saal mit historischen Gegenständen ausstaffiert und den Gästen Café stilecht serviert. Ein Konzept, dass den rund 300 Besucherinnen und Besuchern im Haus Beda bestens gefallen hat. | rh

Reportage: Café-Konzert des Beda-Frauenchores
2017_013_BITBURG_Cafékonzert Beda-Frauen[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

BITBURG | 18.02.2017 | Kappensitzung der "Freunde der Bütt"

 

Am Samstagabend hat der Karnevalsverein "Freunde der Bütt" seine diesjährige Kappensitzung im Haus der Jugend präsentiert. Neben vielen Musik- und Tanzbeiträgen gab es auch Büttenreden und Beiträge, die sich mit der lokalen Politik beschäftigen. Ein Paradebeispiel dafür lieferte der "Bitburger Bade" Hans Binsfeld (Foto). | rh

FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

SCHÖNECKEN | 18.02.2017 | Karnevalsumzug

 

Der Karnevalsverein Schönecken hat gerufen und jede Menge Leute kamen. Am Samstagnachmittag zogen 28 Wagen- und Fußgruppen durch die Straßen des Ortes und begeisterten die Menschen, die sich zu hunderten am Straßenrand eingefunden hatten. Beste Stimmung bei herrlichen Wetter. Da flogen die Kamellen und Süßigkeiten und die Kinder hatten beim Einsammeln ihre Freude. Mit dem Prinzenpaar wurde dann bis in den Sonntag hinein gefeiert. | rh

FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

ZEMMER | 14.02.2017 | Neueröffnung

 

Am Montag hat die Sparkasse Trier in der Gemeinde Zemmer eine neue Filiale eröffnet. Vom alten Standort ist die Sparkasse in neue Räumlichkeiten in das Zentrum des Ortes umgezogen. Die Filiale ist kundenfreundlich gestaltet. Der Geldautomat ist immer zugänglich. | rh

FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

BITBURG | 05.02.2017 | Mozart in Bitburg

 

Sonntagabend im Haus Beda: Der Pianist Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten präsentierten im Konzertsaal des Hauses Beda Klavierkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart. Dem Konzert folgten gut hundert Besucher, die von dem Spiel der Musiker begeistert waren. | rh

Reportage: Pianist Christoph Soldan und die Schlesischen Kammersolisten
2017_009_BITBURG_Konzert Mozart in Bitbu[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]
FOTO: AGENTUR HÖSER | © 2017

BITBURG | 04.02.2017 | Konzert

 

Am Samstagabend gastierte das "Prümer Orchester Projekt" (POP) in der Bitburger Statdhalle. 550 Besucher applaudierten den rund 70 Streichern, Bläsern und Schlagzeugern. Teile des Konzertes wurden vom Schulorchester des Prümer Regino Gymnasiums mitgestaltet. Dirigent Markus Wolsiffer zeigte sich mit der Leistung des Orchesters sehr zufrieden. | rh

Reportage: Konzert des "Prümer Orchester Projektes"
2017_008_BITBURG_Konzert Prümer Orcheste[...]
PDF-Dokument [1.8 MB]

AGENTUR HÖSER

 

Fotografien

Reportagen

Videoprojekte

 

Moderation von

Veranstaltungen

Besuchen Sie die Interseite der Ortsgemeinde St. Thomas
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 | AGENTUR HÖSER | Rudolf und Rosi Höser | Fotografien und Reportagen | Videoprojekte | Moderationen | Flurweg 1 - 54655 St. Thomas